Jahreshauptversammlung 2017 - Schützenverein Axstedt

40 Jahre Damenabteilung im Schützenverein Axstedt
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jahreshauptversammlung 2017

Unterseiten
Jahreshauptversammlung 2017
 
Am 3ten Freitag im Januar lud der Schützenverein Axstedt traditionell zu seiner Hauptversammlung 2017 ein. Um 20 Uhr fanden sich im Gasthaus Brünjes gut 55 stimmberechtigte Mitglieder ein.

Über die geringe Beteiligung war der Eine oder Andere im Vorstand doch etwas enttäuscht, zumal Vorstandswahlen und eine Satzungsänderung auf der Tagesordnung standen. Insbesondere die jüngeren Mitglieder waren nur sehr gering vertreten.

Nach der Begrüßung und Feststellung der der Beschlussfähigkeit wurde das Protokoll vom Vorjahr verlesen und angenommen.
Anschließend trugen der Vorsitzende, der Kassenwart und die Sportleiter ihre Jahresberichte vor. Den Mitgliedern konnte von einem guten Jahresverlauf, einem zufriedenstellenden Kassenbestand und erfolgreichen Teilnahmen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene berichtet werden.  
Einzig als Wermutstropfen beklagte der Jugendsportleiter die geringe Trainingsbeteiligung seiner Schüzlinge im vergangenen Jahr.

Beim TOP Wahlen übernahm der 2te Vorstitzende Erich Renken die Leitung der Versammlung und musste hier nach Vorschlägen für den Vorstitz fragen. Es konnte leider vom Vorstand kein Vorschlag abgegeben werden.
Nach einigem Hin und Her erklärte Harald Giese sich bereit den Vorsitz für ein weiteres Jahr zu übernehmen.
Zur neuen Kassenwartin wurde Stephanie Birkhof gewählt. Sie übernimmt das Amt von Christian Faß, der nach 22 Jahren Vorstandsarbeit nicht wieder zur Wahl stand.
Wiedergewählt zum Sportleiter wurde Hartwig Jacobs und Klaus Fuhrmann zum Feldwebel.
Die Damenriege wird zukünftig von Tanja Sperl angeführt. Die bisherige Leiterin Silke Jacobs hatte ebefalls um Ablösung aus dem Amt ersucht.
Der Vorsitzende überreichte den beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern, als Dank für ihre langjährige Tätigkeit, ein Abschiedpräsent.

Zum neuen Kassenprüfer wurde Nils Fuhrken gewählt.

Die Beiträge bleiben für 2017, in Anbetracht der guten Kassenlage, stabil.

Als vorletzter Punkt der Agenda stand die Ehrung langjähriger Mitglieder an, leider waren auch hier viele der Versammlung ferngeblieben.
 
Unter Verschiedenes wurden die Termine 2016 bekannt gegeben.

Gegen 22:45 Uhr wurde die die Versammlung, begleitet vom Wunsch einer besseren Beteiligung 2018 und etwas mehr Bereitschaft zum Engagement im Verein, geschlossen.


Es gab folgende Ehrungen:
  
25 Jahre       Markus Dahlweid
 
40 Jahre      Sieglinde Bullwinkel, Inge Dahlweid, Wilma Faß, Malies Gehs, Ursula Mehrtens,
                    Wilhelmine Meyer, Reinhild Schnepel, Jutta Schroeder, Ernst Brünjes,
                    Christian Faß, Lüder Fedderwitz, Heinz-Georg Jacobs, Heino Puckhaber
  
50 Jahre       Paul Adam, Horst Mühlmeister, Karl Rahders, Friedrich Schroeder
  
Ehrenmitglieder wurden  Heinz-Georg Jacobs, Günter Schramm, Erich Walter
Stand: 27.08.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü